Wieso Bodyweight - Training zu deiner Leidenschaft werden kann

Aktualisiert: 9. Feb 2019

Das Training mit dem eigenen Körpergewicht



Ich habe mit ca. 22 Jahren mein erstes Abo in einem Fitnessstudio abgeschlossen,

das 24 Stunden am Tag geöffnet hat. Boah, das ist ja schon 8 Jahre her 😃 In den ersten Wochen war ich extrem motiviert, vor und nach der Arbeit, dort zu trainieren.

Nach einigen Wochen habe ich ein Training ausfallen lassen, weil ich keine Lust hatte dort hin zu fahren. Ich glaube jeder kennt das 😉. Aus einem ausgefallenen Training wurden dann zwei, drei usw. ich fand es recht einfach einen neuen Grund zu finden, wieso ich nicht meine Tasche packen und losfahren wollte.

Somit war die Gym - Zeit für mich schneller als erwartet abgeschlossen.



Was nun?

Ich bin auf das Bodyweight - Training gestoßen, das mich bis heute fesselt. Training mit dem eigenen Körpergewicht. Wann und wo man will. Die Trainingseinheiten sind in der Regel kurz und intensiv - ca. 10-50 min (mit kurzen Pausen). In dieser Zeit ist es wichtig, dass Du alles gibst, um Deine Herzfrequenz oben zu halten. Somit wird optimal Fett verbrannt und Muskeln aufgebaut.



Hier ein paar Punkte, die mich überzeugt haben:


Training ist effektiv:

Wie gerade schon beschrieben sind die Trainingseinheiten meistens kurz und intensiv. Die Kombination aus Kraft und Ausdauer ist ein optimaler Fettverbrenner.


Du brauchst kein zusätzliches Equipment:

Für die Übungen brauchst Du keine zusätzlichen Gewichte oder Trainingsgeräte. Das Trainingsgerät ist Dein Körpergewicht. Durch die kurzen und intensiven Workouts wird sich Dein Körper sehr schnell positiv verändern. (Glaub mir, das ist ein geiles Gefühl)


Training ist überall durchführbar:

Egal ob auf Reisen, bei Freunden oder Zuhause. Du kannst das Training an jedem Ort ausführen. Diese Freiheit, den Trainingsspot selbst zu wählen, ist genial.


Du verbrennst sehr schnell fett:

Durch die intensiven Intervalle, beginnt Dein Stoffwechsel schon nach wenigen Minuten an zu arbeiten. Du verbrennst auch noch Stunden nach dem Workout Kalorien, da der Nachbrenneffekt unglaublich hoch ist.


Spare Zeit und Geld:

Da Du keinen Monatsbeitrag bezahlst, sparst Du jede Menge Geld, das Du in etwas Anderes investieren kannst. Außerdem sparst Du Dir die Wege ins Gym und zurück. Während andere ins Gym fahren, bist Du schon mitten im Training.


„Was Dir heute unmöglich erscheint, wird eines Tages Dein Aufwärmprogramm sein!"

Wie stehst Du zum Bodyweight Training? Schreib mir einfach deine Erfahrungen unten in die Kommentar-Box.


Dein Tobi

#Fitnessmoses





87 Ansichten

Folge mir hier

tobi4fitness.de

Heilbronn

  • Facebook Clean