Kenne Dein Warum und erreiche Deine Ziele

Aktualisiert: 8. Apr 2019


Kennst Du Menschen, die sich ernst gemeinte Ziele setzen und sie dann doch nicht erreichen? Irgendwie fehlt es diesen Menschen an der Antriebskraft, die notwendigen Schritte zu gehen. Meistens versuchen sie es dann trotzdem und sind am Ende frustriert, weil es doch nicht so klappt, wie sie sich das vorgestellt hatten.

So eine Person gibt es bestimmt auch in Deinem Umfeld, richtig?



Der Hintergrund, weshalb diese Menschen meistens scheitern ist ganz einfach.

Ihnen fehlt ein starkes "Warum".

Tony Robbins hat das in seinem Buch "Power Prinzip" klasse dargestellt. Entweder Du machst etwas aus Freude, oder um Schmerz zu vermeiden. Nehmen wir das Thema Abnehmen durch Sport. Entweder Du machst den Sport, weil es dir Spaß macht und Freude bereitet, oder Du machst ihn, weil der Schmerz so groß geworden ist, das Du jetzt gezwungen bist zu handeln (z.B. so ein Übergewicht, das Du Dich nicht mehr im Spiegel anschauen möchtest).

Wenn Du irgendwo zwischen Freude und Schmerz steckst, wirst Du nie damit anfangen und immer eine passende Ausrede parat haben.

Aus diesem Grund ist die Frage nach Deinem "Warum" so wichtig. Wenn es stark genug ist, wirst Du Dein gesetztes Ziel erreichen wollen und ins Handeln kommen.


Ich möchte Dir helfen zu verstehen, wieso Du dich bisher auf dem Weg zu Deinen Zielen vielleicht unnötig schwer getan hast. Du sollst verstehen, was ein gutes "Warum" ausmacht und selbst in der Lage sein, Dein eigenes "Warum" zu finden, damit Du eine enorme Antriebskraft entwickeln kannst.




Schwaches "Warum"

Nehmen wir das allseits beliebte Thema Abnehmen. Du möchtest 10 Kilo abnehmen. Auf die Frage, warum Du das möchtest, gibst Du mir folgende Antworten:

  • Mein Arzt meinte ich sollte abnehmen

  • Meine Frau / Mein Mann sagt ich soll abnehmen

  • Ich möchte besser aussehen

  • Weniger wiegen ist einfach gesünder

Diese Antworten sind keine guten Antworten. Wenn Du auf der Basis eines solchen "Warum" Dein Ziel erreichen möchtest, verwundert es Dich bestimmt auch nicht, wenn Du es doch nicht schaffst. Das heißt natürlich nicht, das sich dahinter nicht Gründe verbergen, die in der Lage sind einen starken emotionalen Bezug zu schaffen. Dein Warum ist noch nicht stark genug.


Starkes "Warum"

Eine kräftigere Antwort auf die Warum Frage wäre:

  • Ich fühle mich unattraktiv und möchte mich gerne wieder im Spiegel anschauen können

  • Ich möchte gesünder werden, um länger und besser zu leben, um viel mehr Zeit mit meinen Kindern zu haben

Merkst Du die deutlich größerer Power in diesen Antworten? Wenn Du so eine Antwort auf Deine "Warum" Frage hast, bist Du Deinem Ziel deutlich näher als im ersten Beispiel. Es ist extrem wichtig, das Du Dein wahres "Warum" herausfindest.


Kleinere Ziele kannst Du ohne Probleme mit etwas Disziplin und Planung erreichen. Wenn Du aber etwas großes ansteuerst, brauchst Du die Power Deines "Warum".



Was macht eine gute Antwort auf Dein "Warum" aus

  • Aus der Antwort wird ein starker emotionaler Bezug deutlich

  • Die Antwort ist positiv zum Ziel hingerichtet

  • Eine gute Antwort ist konkret und detailliert

Wenn alle dieser Kriterien zutreffen, kannst Du Dir sicher sein, das Du eine gute Antwort gefunden hast, die Dir die nötige Antriebskraft gibt, um Dein Ziel zu erreichen.



Wie Du Dein Warum herausfindest

Mache folgende Übung:

  • Als Ausgangssituation brauchst Du ein klares und großes Ziel das Du erreichen willst

  • Stell Dir die "Warum" Frage. Warum willst Du das Ziel erreichen

  • Hinterfrage Deine Antwort nach den oben genannten Kriterien. Ist die Antwort so stark, dass Du sofort den ersten Schritt machen möchtest?

  • Schreibe Dir Deine Antwort auf! Aufgeschriebenes prägt sich deutlich stärker in Dein Gehirn ein. (Den Zettel kannst Du z.B. auch irgendwo hinhängen, damit Du ihn jeden Tag siehst und lesen kannst)


So jetzt bist Du an der Reihe. Hinterfrage Deine Ziele mit Deinem "Warum". Finde Deinen Antrieb in deinen Antworten.



Dein Warum ist Dein persönlicher Booster!!


Hat sich Dein Blickwinkel auf Deine Ziele verändert? Schreibe es mir in die Kommentarbox.


Dein Tobi

#Fitnessmoses

50 Ansichten

Folge mir hier

tobi4fitness.de

Heilbronn

  • Facebook Clean